Italien wählt ein neues Parlament

Termin:      25. September 2022

Liebe Südtirolerinnen, liebe Südtiroler,

Die Italienische Verfassung sieht vor, dass bei Auflösung des Parlaments, innerhalb von 70 Tagen, ein neues Parlament gewählt wird. Heuer allerdings mit einigen Neuerungen, die die neue Verfassungsreform, aus dem Jahr 2020, vorschreibt. In der Abgeordnetenkammer wird es anstelle von 630 nur noch 400 Abgeordnete geben und der Senat wurde von 315 auf 200 Senatorinnen und Senatoren verkleinert. 
Mit dem neuen Wahlrecht wird Südtirol anstelle von acht Parlamentariern, höchstens sechs nach Rom schicken können. Zudem haben sich die Wahlkreise geändert.

Was sollten Südtiroler mit Hauptwohnsitz im Ausland vorab tun:
Sollten Sie Ihre Hauptwohnsitzadresse im Ausland geändert haben und die Konsularabteilung des zuständigen Konsulates nicht davon in Kenntnis gesetzt haben, so lassen Sie diese aktualisieren bzw. beantragen die Änderung der Adresse über das Portal FAST.IT

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr erfahren